Press "Enter" to skip to content

15-Jähriger in Passau totgeprügelt – 20 Gaffer anwesend

Bei einer Schlägerei in einer Passauer Unterführung soll ein 15-Jähriger von mehreren Personen totgeprügelt worden sein.

Wie die Staatsanwaltschaft bestätigte, hatten sich die Beteiligten an dem belebten Ort verarbredet, um noch “Dinge zu klären”. Bei der folgenden Schlägerei wurde der 15-jährige Junge so schwer verletzt, dass er trotz Reanimation noch vor Ort verstarb. Die genaue Todesursache soll noch geklärt werden.

Mehrere Jugendliche und Erwachsene wurden nach dem Ereignis festgenommen und sitzen nun in Untersuchungshaft. 

 

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.