Press "Enter" to skip to content

[ACHTUNG SATIRE] Nach guter PowerPoint: Nato für Krieg gegen Russland bereit

Boom-Bastig: Die NATO sieht sich ausnahmslos als Verteidiger und Beschützer dieses Planeten! Mit Ausnahme bei den Ländern, die sie noch überfallen möchte. Eine beachtliche Generalprobe für die erwähnte Verteidigungsbereitschaft war offensichtlich diese interessante Giftspielerei von Salisbury. Bei der es interessanterweise noch immer keine Toten gegeben hat. Das zeichnet an anderer Stelle übrigens die NATO aus, dass sie nicht in jedem Fall immer erst auf Tote wartet, sondern auch bereit ist, selbst gleich mit der Leichenproduktion in größerem Umfang zu beginnen.

 Rückwärtig betrachtet muss der Hauptzweck des Salisbury-Aktion so eine Art Gesinnungstest für die Kollegen gewesen sein. Es darf gesagt werden, dass der Test ein rauschender Erfolg war. Die Leichtgläubigkeit Das Vertrauen bei den NATO-Partnern, als auch bei den EU-Staaten, ist nachhaltig gegeben. London kann sich also, soweit es den Dritten Weltkrieg herbeizaubern mag, vollends auf die übrigen Beteiligten verlassen. Wir wissen alle wie schwerwiegend das Ganze ist. Dass normalerweise kaum irgend ein Land ohne adäquates Beweismaterial bereit ist, sich auch nur einen Millimeter zu bewegen. Aber hier hat Großbritannien einen großartigen Job gemacht und binnen weniger Tage alles notwendige geliefert.

Weiterlesen auf: qpress

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.