Press "Enter" to skip to content

PI-NEWS: Der letzte macht das Licht aus

Von KOFFERRADIO | „Abgelehnte Asylbewerber (Flüchtlinge) können nicht abgeschoben werden“, tönt es aus Amtsstuben, aber insbesondere und permanent aus dem deutschen Parlament und den Mündern pseudo-engagierter CDU-Politiker.

Als Gründe dafür werden von den Protagonisten unterschiedliche Hindernisse genannt. Aber wissen Sie was? Abschieben wird in den nächsten Jahren noch viel schwieriger, denn einen wichtigen Grund vergessen dabei alle: der Geburtenjihad hat gerade erst so richtig begonnen!

 Die deutschen Medien jubelten in der vergangenen Woche über den Geburtenanstieg im Jahr 2016und überhäuften sich dabei mit falschen Erklärungen für die Ursachen.

Vielleicht sogar bewusst verschwiegen sie – wie die Wahrheit bei der Migrantenkriminalität –, dass dieser Babyboom in erster Linie auf gebärfreudige Neu-Zuwanderer aus dem islamischen Kulturkreis zurückzuführen ist.

Weiterlesen auf: PI-NEWS

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.