Press "Enter" to skip to content

PP: Hört endlich auf von „Einzelfällen“ zu reden!

(David Berger) „Islamismus-Alarm an deutschen Grundschulen“ titelte die Bildzeitung und brach damit ein bis vor kurzem streng gehütetes Tabu in den Mainstreammedien.

Bisher galt: Gewalt und Kriminalität, die von Personen mit muslimisch geprägtem Migrationshintergrund ausgehen, werden zwar benannt, gelegentlich auch die Opfer präsentiert. Über die Täter aber herrschte in solchen Fällen eisernes Schweigen. Das war und ist allerdings so auffällig, dass die Menschen in Deutschland sehr schnell wussten:

Weiterlesen auf: philosophia-perennis

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.