Press "Enter" to skip to content

Zahl der Gewaltdelikte explodiert an Nordrhein-Westfalens Schulen

Wie die Kriminalstatistik Nordrhein-Westfalens aufzeigt, gibt es immer mehr Straftaten an den Schulen im Land.
Insbesonders Gewaltdelikte, aber auch die Anzahl der Vergewaltigungen und sexueller Nötigungen ist schockierend hoch.
So sind die Straftaten im Vergleich zum vergangenen Jahr um fast fünf Prozent gestiegen. Das sind 1000 mehr als im Vorjahr.Der Zunahme steht aber auch eine verbesserte Aufklärungsquote entgegen. Diese stieg von 38,2 % im Vorjahr auf 40,2 Prozent.Während die Anzahl der schweren Taten zunahm, gingen die Fälle von Diebstahl und anderen minderschweren Vergehen zurück.

Dies zeigt eine Fehlentwicklung, der man entschiedenen entgegentreten muss.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.